Ferienwohnungen in Turin

#OnlyBefrom mehr als 11.000 Reiseziele

42 Apartments gefunden

Neueste Kommentare

Unsere appartment Turin, Italien haben eine Bewertung von 8.4 auf 10 74 benutzerbasierte. Buchen Sie Ihr Apartment ab 55EUR ZS.

Apartments in Turin – preiswerte Ferienwohnungen

Turin ist ein Flickenteppich von breiten Straßen, durchzogen von gewundenen Sträßchen, eindrucksvoller Jugendstilarchitektur und einer eleganten, reichen Geschichte, der man auf Schritt und Tritt begegnet. Zu einer Zeit war diese charaktervolle Stadt Italiens Hauptstadt, und auch heute noch ist sie ein Tor zur Vergangenheit gemischt mit einem lebhaften Ausbruch des Neuen. Ein Grund dafür ist, dass Turin nach den Olympischen Winterspielen 2006 ein neues Gesicht erhielt, das die Stadt freiwillig in die heutige Zeit katpultierte. Jetzt werden Sie eine ausgewählte Anzahl ausgefallener Cafés, lebhafter Bars, renovierter Museen und einen völlig neuen Zugang zum Essen finden. Das Essen ist das Beste an Turin. Hier werden Platten mit Italiens beliebtesten Gerichten zwischen einer Auswahl internationaler, experimenteller Geschmacksrichtungen serviert. Tatsächlich war es Turin, wo die erste verkäufliche harte Schokolade erfunden wurde – wer kann das nicht mögen? Entdecken Sie das wahre Turin von unserer Auswahl an schönen Wohnungen und erschwinglichen Ferienwohnungen aus. Unsere Apartments in Turin geben Ihnen die Möglichkeit, wie ein Einheimischer zu leben und ein wenig tiefer in das italiensche Leben einzutauchen.

>Türme, ein Heiliges Leintuch und Museen – Dinge, die man in Turin tun solle

Durchsuchen Sie die Liste unserer Apartments in Turin, die über die ganze Stadt verstreut sind – einschließlich nahe den und um die oben aufgezählten Sehenswürdigkeiten herum.

Ferienwohnungen in Turin – Apartments in Turin

Ferienwohnungen in Turin

Der italienische Charme von Turin ist in jeder Straße und an jeder Ecke sichtbar. Das bezieht sich auch auf die Ferienwohnungen von Turin, die eine Mischung aus traditionellem italienischen Touch und einer großer Dosis Eleganz zur Schau stellen. Große Hotels, an den Seiten der von Bäumen gesäumten Boulevards, kleine gemütliche Gasthäuser oder Ferienwohnungen, bieten den Besuchern die Möglichkeit alles zu entdecken, was die Stadt anzubieten hat. Unabhängig von der Höhe des Budgets, es gibt immer eine passende Unterkunft in Turin, von günstigen Gasthäusern bis hin zu Luxushotels.

Turins Römisches Viertel – Der richtige Platz zum Feiern

In den letzten Jahren wurde Turin einer Verjüngungskur unterzogen. Während sich die Reihe historischer Wunderwerke noch immer entlang der Boulevards und rustikalen Straßen zieht, gibt es nun eine bunte Auswahl von modernen Bars, Restaurants und Cafés, um sie zu ergänzen.

Die fühlbarste Veränderung betrifft das Römische Viertel, das, zu einer gewissen Zeit, als einer der gefährlichsten Orte der Stadt betrachtet wurde. Nun aber hat sich das völlig geändert. Statt heruntergekommener Häuser und vernachlässigter Straßen finden Sie hier zahllose Treffs für Hipster, trendige Weinlokale und eine lebhafte Atmosphäre, die bis in die frühen Morgenstunden lebhaft bleibt. Die schmalen, verschlungenen Straßen des Römischen Viertels sind die perfekte Kulisse für das italienische Nachtleben, also schnappen Sie sich einen Drink und lassen sich auf einem Stuhl in einem der vielen modernen Lokale nieder.

Sichern Sie sich eines unserer Apartments in Turin, um nach einer langen Nacht unterwegs sich zu einem sehr nötigen Schlaf zurückziehen zu können.

Zauber und Aberglaube – Die andere Seite Turins

Turin ist nicht nur die Heimat einer Geschichte, die von Königen, Königinnen und Schlössern erfüllt ist. Tatsächlich gibt es eine sehr spirituelle Seite der Stadt, von der nicht viele Touristen wissen.

Zunächst ist da der Aberglaube, der sich um die Piazza Statuto dreht, die nahe dem Bahnhof von Porta Susa steht. In der Vergangenheit war dies der Platz für Hinrichtungen und er wird nun als Teil eines Dreiecks der Schwarzen Magie angesehen, das London und San Francisco verbindet. Die Legende besagt, dass hier um den kleinen Obelisken herum noch immer satanische Rituale durchgeführt werden, trotz der Tatsache, dass der Obelisk noch nicht lange hier steht und sicher nicht viele der Hinrichtungen, die hier stattgefunden haben, gesehen hat.

Dann gibt es da die sogenannte „weiße Kraft“, die die „schwarze Kraft“ der Piazza Statuto an den Toren zum Palazzo Reale trifft. Das berühmte Grabtuch befindet sich nahebei in einer Kirche, wurde aber früher genau an diesem Ort ausgestellt, wo tausende religiöser Pilger kamen, um auf dem Weg nach Rom hier zu beten. Ob Sie an die schwarze Magie und die spirituelle Welt Turins glauben oder nicht, Sie werden sicherlich eine interessante Zeit damit verbringen, den Mythen und Legenden, die ihren Schleier über die Stadt werden, auf den Grund zu gehen.

Erhalten Sie unsere exklusiven Angebote
Unsere Hauptreiseziele